Referenzen ...

Wir unterstützen unterschiedlichste Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Märkten bei ihren Forschungsvorhaben und Projekten. Gerne geben wir Ihnen nähere Informationen zu unseren Referenzprojekten in einem persönlichen Gespräch. Opens window for sending emailKontakt

Nachfolgend eine Auswahl unserer Kunden und der von uns erbrachten Leistungen:

AMD

AMD logo

Das MATcalc Team unterstützt einen der führenden Chiphersteller am Standort Dresden im Bereich der Integration neuer Materialien in seine Produkte. Dabei arbeiten wir jeweils im Rahmen von öffentlich geförderten Forschungsprojekten.

Volkswagen

Volkswagen Aktiengesellschaft logo

Im Rahmen von Forschungsprojekten der Volkswagen AG hat die AQcomputare GmbH (Geschäftsbereich MATcalc) erfolgreich Teilaspekte untersucht. Die Kernkompetenz der AQcomputare GmbH (Geschäftsbereich MATcalc) liegt im Bereich der Berechnung von Materialeigenschaften. Insbesondere wurden mit physikalischen Methoden auf atomarer Skala Materialeigenschaften ermittelt. Mit Hilfe dieser Methoden konnten Bindungsphänomene von hochadhäsiven Stoffen in Kontakt mit verschiedenen Oberflächen bestimmt werden. Die Untersuchung des interatomaren Verhaltens neuer Materialien zeigt eindrücklich die Qualität, mit der die moderne Werkstoffentwicklung einhergeht.

GLOBALFOUNDRIES

GLOBALFOUNDRIES ist das weltweit erste umfassende Foundry-Unternehmen für Halbleiterfertigung mit wirklich globaler Produktions- und Technologiepräsenz. GLOBALFOUNDRIES wurde im März 2009 durch den Zusammenschluss von AMD und der Advanced Technology Investment Company (ATIC) gegründet und bietet eine einzigartige Kombination von Spitzentechnologie, Fertigungsexzellenz und globaler Geschäftstätigkeit.
Innerhalb unterschiedlicher öffentlich geförderter Forschungsprojekte konnten wir seit der Gründung von GLOBALFOUNDRIES für den Standort in Dresden unserer Leistungsfähigkeit im Bereich Materialsimulation über viele Jahre hinweg unter Beweis stellen.

Freiberg Compound Materials

Freiberg Compound Materials Logo

Freiberger Compound Materials GmbH ist ein führender Hersteller von Halbleitersubstraten für die Mikro- und Optoelektronik. FCM ist der einzige Hersteller, der sowohl VGF (Vertical Gradient Freeze) als auch LEC (Liquid Encapsulated Czochralski) Wafer anbietet. Mit Produkten, die immer und überall höchsten Qualitätsanforderungen gerecht werden müssen, hat sich FCM weltweit einen exzellenten Ruf erworben. 
Wir sind stolz darauf unserem Kunden durch führende Simulationsmethoden dabei unterstützen zu dürfen um weiterreichende Produktionsprozesse bzw. Substratmaterialien zu erforschen und deren Herstellung etablieren zu können.

GWT

GWT Logo

Die GWT ist ein Dienstleistungsunternehmen für Wissens- und Technologietransfer, das an der Schnittstelle zwischen öffentlichen Forschungseinrichtungen des Freistaates Sachsen, insbesondere der Technischen Universität Dresden und des Universitätsklinikums Dresden, sowie der Industrie tätig ist.
Für die GWT leisten wir regelmäßig neben der Bereitstellung von Computerclusterressourcen diverse Forschungsaufgaben insbesondere in der Materialberechnung für Industrieunternehmen. 

BASF

BASF LOGO
BASF LOGO

Die BASF SE ist der nach Umsatz und Marktkapitalisierung weltweit größte Chemiekonzern. Der Hauptsitz liegt in Ludwigshafen, Deutschland. Wir sind sehr stolz darauf, deren F&E-Prozess mit umfangreichen atomaren Simulationen unterstützen zu können.